Aus "Weissenhorn Youngstars"

wird "OrangeAcademy"

Ihr findet die Homepage ab sofort unter:

orangeacademy.one